Der RC Berlin-Süd finanziert den Einsatz einer FSJ-lerin für ein Jahr an der Gedenkstätte Hohenschönhausen (ehemaliges Stasi-Untersuchungsgefängnis). Damit soll die Aufarbeitung des DDR-Regimes unterstützt werden.