Am vorletzten Tag des vergangenen rotarischen Jahres begaben sich Präsident Schenkel und Freund von Wilcken zur Grundschule im Moselviertel in Pankow.

Der rotarische Besuch wurde mit Freude empfangen. Die Kinder wussten aus den Vorjahren, dass sie wieder in den Besitz eines neuen Buches gelangen würden.

Seit 2012 hat unser Club die Kinder mit den Büchern des Programms “Lesen Lernen - Leben Lernen” versorgt. Die Lehrkräfte haben die neuen Bücher regelmäßig zum Gegenstand des Unterrichts gemacht. Die Schule hat im Rezitatorenwettbewerb des Bezirks Pankow mit zwei Siegen abgeschlossen.

Insgesamt sind Bücher im Wert von ca. 5000 Euro den Kindern übereignet worden. Über die Bücherspende hinaus hat Freund Brewka mit Hilfe der Weidemann-Stiftung zur Ausstattung des Hortes der Schule beigetragen, so dass die Kinder, die den ganzen Tag in der Schule verbringen, in ihrer Freizeit eine angenehme Umgebung genießen können.

Die Dankbarkeit für die langjährige Förderung der Kinder prägte die Atmosphäre des diesjährigen Besuchs.

Rotary macht den unterschied

Rotarykinderlogo