Aufgrund von Kosteneinsparungen und günstigen Wechselkursentwicklungen kann im laufenden Jahr mit den vorhandenen Projektmitteln neben der Schule in Ampampamena auch die Schule in Antanamanaka mit einem photovoltaischen Pumpsystem und Wasserbehälter ausgestattet werden.