In Kooperation mit der Malteser Flüchtlingshilfe finanziert und betreut der RC Berlin-Süd verschiedene Maßnahmen zur Wertevermittlung, der Integrationsförderung und zum Spracherwerb für die seit Weihnachten 2015 im ICC untergebrachten ca. 500 Flüchtlinge (zumeist Familien aus Syrien). Als erste Maßnahmen wurde eine musikpädagogische Betreuung für Kinder und eine „rotarische Teestunde“ für Erwachsene mit Gesprächsangeboten durch Mitglieder des Clubs initiiert.

 

Rotary macht den unterschied

Rotarykinderlogo