Tastmodell der Museumsinsel Berlin

Auf der Berliner Museumsinsel wurde am 16.12.2011 das Tastmodell feierlich enthüllt und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz sowie der Öffentlichkeit übergeben, das die Rotary Clubs Berlin-Süd und Berlin-Nord aus Anlass ihrer 50. Charterfeier gestiftet haben. Es wird blinden oder sehbehinderten Menschen aber auch allen anderen Besuchern und Berlinern einen besseren und „ertastbaren“ Eindruck von dem Besuchermagnet Museumsinsel vermitteln, indem es zwischen Altem Museum und Kupfergraben im Zentrum der Verkehrswege der Besucher aufgestellt ist. Das von Egbert Broerken gestaltete Werk mit den Maßen 150 x 70 cm (Maßstab 1:450) ist das erste Tastmodell dieser Art im Zentrum von Berlin.

 
kitd.html5loader("flash_epix_iLyROoafrVEG","http://api.kewego.com/video/getHTML5Thumbnail/?playerKey=e9306837ce13&sig=iLyROoafrVEG");

Der Rotary Club hat am Freitag ein Modell der Museumsinsel gestiftet. Das 150 mal 70 cm große Tastmodell ist aus Bronze und bietet den Besuchern der Museumsinsel Informationen zum Anschauen und zum Tasten. In Normalschrift und in Braille Schrift bezeichnet es die wichtigsten Bauwerke, Gewässer und Straßen. Zu finden ist das Modell an der Westseite des Alten Museums.Tags: tvb tvberlin aktuell museumsinsel modell tastmodellbronze berlin Video von tv-berlin